Escape - Game

Kannst du das Rätsel lösen?

Vorgeschichte
Der Auftrag

Eure Detektiv-Gruppe trifft vor dem Gebäude von Nord-Ost International ein. Ihr schaut an dem Gebäude hoch, die gesamte Front ist verglast. Es wirkt, als würden tausende Fenster gen Himmel reichen.

Als ihr näher an den Eingang tretet, schwingt vor euch eine Flügeltür auf. Das Foyer ist hell und ruhig. Links neben dem Eingang gibt es eine Sitzgruppe aus grauen Polstermöbeln, ergänzt wird die Raumgestaltung durch Stehlampen und Grünpflanzen. Die gemütlichen Möbel, das Licht und die Pflanzen schaffen eine freundliche Atmosphäre und laden zum Entspannen ein.

Ihr schaut euch im Foyer um, Frau Just erwartet euch bereits am Empfangstresen. Sie begrüßt euch: „Hallo, schön, dass ihr so schnell eingetroffen seid. Am besten gehen wir in mein Büro und ich erkläre euch, was passiert ist und wobei wir eure Hilfe brauchen.“

Im 10. Stock des Gebäudes führt Frau Just euch einen Flur entlang in ihr Büro. Der Raum ist groß, die Wand gegenüber der Tür besteht ausschließlich aus Fenstern. Das Büro wird lichtdurchflutet. Ihr nehmt auf einer weichen Ledercouch Platz, Frau Just serviert eisgekühlte Limonade.

Am gestrigen Tag wurde kurz vor der Mitglieder-Versammlung ein Datenträger entwendet. Der vermisste Datenträger muss während des gemeinsamen Mittagessens verschwunden sein. Das Verwunderliche ist, dass der Datenträger während der gesamten Zeit im Konferenzsaal eingeschlossen war. Nach dem Mittagessen sollte ein neues Produkt vorgestellt werden. Deswegen hatte sich Frau Just persönlich noch einmal versichert, dass die Daten vorhanden sind, bevor sie als letzte Person den Raum verließ und die Tür verschlossen wurde.

Ihr bittet Frau Just, euch den Raum zu zeigen, damit ihr euch vor Ort selbst ein Bild der Situation machen könnt – vielleicht findet ihr Hinweise, die zuvor übersehen wurden?